Aufführungsrecht

Alle Stücke unterliegen dem Urheberrechtsschutz.

Vereinfachtes Aufführungsrecht
für Schulen & Kitas beim Online-Kauf

Der Shop-Preis ist die Mindestaufführungsgebühr für das jeweilige Stück.
Sie erwerben damit das Aufführungsrecht für zwei Aufführungen, die Sie nicht anmelden und für die Sie keine weiteren Tantiemen entrichten müssen. Sie erhalten den Theatertext im PDF-Format per E-Mail als kostenlose Kopiervorlage.
Ab der 3. Aufführung müssen Aufführungen angemeldet und abgerechnet werden.
Wir berechnen ab der 3. Aufführung 10 % der Bruttoeinnahmen, wenigstens aber eine Mindest-Auffühungsgebühr in Höhe des angegebenen Shop-Preises.

 

Aufführungsrecht
für Amateurgruppen beim Online-Kauf

Mit dem Entrichten des Shop-Preises haben Sie das Aufführungsrecht erworben und erhalten den entsprechenden Theatertext in Form einer PDF-Datei als Kopiervorlage. Ebenfalls im Preis enthalten sind alle weiteren bestellten Materialien zum Stück.

Der Shop-Preis entspricht unserer Mindest-Aufführungsgebühr für das jeweilige Stück und wird bei der Tantiemenabrechnung gutgeschrieben.

Wir berechnen pro Aufführung 10 % der Bruttoeinnahmen, wenigstens aber die Mindest-Aufführungsgebühr in Höhe des angegebenen Shop-Preises.

Aufführungsanmeldung und Abrechnung

Alle Aufführungen sind spätestens 4 Wochen vor der Premiere anzumelden und spätestens 4 Wochen nach der letzten Aufführung abzurechnen.
Für Aufführungsanmeldung und Einnahmenmeldung haben wir für Sie auf unserer Internetseite entsprechende Formulare vorbereitet.

Vervielfältigungen der Texte und der Musik

Sie dürfen nur Kopien des Theatertextes und etwaiger Tonträger für Mitglieder Ihres Ensembles anfertigen. – Die Weitergabe an andere ist nicht gestattet.

Namensnennungsrecht

Auf die Urheberschaft der Autorin ist auf allen Publikationen, die die Aufführung des Stückes betreffen, hinzuweisen.

 

Für professionelle Bühnen

Hier gelten gesonderte Aufführungsrechte.